Marslandschaft

1,00 

Wie auf dem Mars nur etwas grüner zeigt sich die isländische Landschaft im Westen der Insel. Im Hintergrund sieht man, ein in blau gefärbten Berg. Darüber steht eine Wolkendecke, die mit großer Wahrscheinlichkeit den nächsten Regen bringt. Nichts desto trotz ist Islands Landschaft wohl eine der schönsten der Welt. Der Mars wäre bestimmt neidisch auf diese farbenfrohe Vegetation.

Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , , , , ,

Beschreibung

Die Spuren der letzten Erruption sind hier deutlich zu sehen. Frisches Gras bedeckt das Lava auf Island. Der Verursacher ist im Hintergrund zu sehen, ganz in blau getaucht. Leider ist hier kein strahlend blauer Himmel im Bild. Die uns bekannten Juli Temperaturen kann man sich hier nur wünschen. Die Realität sieht jedoch anders aus. Daher mein Tipp: auf warme Kleidung achten! Die vielen Grünvarianten machen die Landschaft noch interessanter als sie schon ist. Die wilde Natur ist hier komplett unberührt geblieben. Wie auf dem Mars findet man hier kaum Lebenszeichen.

Große Industriekomplexe wird man hier vermissen. Stattdessen muss man sich an die Ruhe gewöhnen. Das Foto wurde daher Marslandschaft betitelt, dem kommt es nämlich am nächsten. Die scharfen Kanten des Gesteins laden nicht gerade zu einem Picknik ein. Wer zelten möchte, empfehle ich eine isolierte Matte um die Gesundheit zu wahren und gleichzeitig den Zeltboden zu schützen. Die Vegetation ist unglaublich facettenreich und bietet viele Foto-Motive. Island steht bei Naturfreunde ganz oben auf der Liste. Wer einmal hier war, träumt schon vom nächsten Urlaub, garantiert. Die Marslandschaft wird hoffentlich auch noch in Millionen von Jahren genauso aussehen und viele Touristen anlocken.

Weitere Infos über Island finden Sie in folgendem Artikel: Island erleben in 10 Tagen.

Please follow and like us:
error

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Marslandschaft“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.