Panorama

1,00 

Iceland Photography – Skaftafell Nationalparc Iceland

Die traumhafte Panorama stammt aus dem Skaftafell Nationalpark auf Island. In einer zehntägigen Tour fuhren wir die Insel über die Ringstraße ab. Die farbintensive Landschaft wirkt wie aus einem Märchen. Keine Menschenseele ist hier am Horizont. Wandern kann auch gleichzeitig mit Fotografie verbunden werden. Im Islandurlaub hat man einiges zu fotografieren. Ausreichend Akkus und Speicherkarten nicht vergessen!

Beschreibung

Die wilde Landschaft Islands ist ein Muss für Naturfreunde und Fotografen. Der letzte Vulkanausbruch ist zwar schon ein paar Jahre her, doch die Spuren der letzten Erruption sind dennoch zu sehen. Eine solche Panorama Sicht, bekommt man nur vom Gipfel aus. Wandern gehört im Nationalpark zur Hauptbeschäftigung, gefolgt von fotografieren. Dieses unfassbar schöne Tal befindet sich im Skaftafell. Der Süden Islands hat meiner Meinung nach, die schönsten Orte und die wärmeren Aussentemperaturen. Um ein endloses Panorama zu schiessen, ist ein Stativ notwendig. Die Bilder kann man später, mit ein paar Tricks, zu einem Foto zusammen fügen.

Das beste Panorama hat man von Oben

Begeisterte Naturfotografen nehmen jede Mühe auf sich um die schönsten Landschaftsfotos zu schiessen. Ein hoher Punkt oder ein Berg sind gute Möglichkeiten auf eine weite Aussicht ins Tal des Skaftafells. Ein stabiles Stativ sollte bei solchen Aufnahmen nicht fehlen. Langzeitbelichtungen sind eine schöne Alternative, genauso wie ein High Dynamic Range Photo. Beim wandern spielt das Gewicht eine entscheidende Rolle. Foto-Ausrüstung sollte stabil sein und zugleich wenig wiegen. Das schafft nur Carbon. Man spart dadurch wirklich viel Gewicht, ist jedoch in einer ganz anderen Preisklasse. Ein guter Kopf ist genauso wichtig und nicht gerade günstig.

Islands schönste Orte

Island ist sehr interessant und voller magischer Orte. Die Hauptstadt ist überschaubar und zu Fuß gut erreichbar. Reykjavik steckt jedoch voller Kultur und Sehenswürdigkeiten. Der Wasserfall Goafoss liegt nicht weit davon entfernt und ist mit dem Auto gut zu erreichen. Im Norden ist die Stadt Akureyri einen Besuch wert. Der Skaftafell Nationalpark im Herzen Islands bietet eine Reihe von Möglichkeiten, die Natur zu erleben. Der Strand von Vik, unweit vom Wikingerdorf, vermittelt ein schönes Urlaubsgefühl am Meer. Die Landschaft am Myvatn spricht ebenfalls Bände. Um die Insel einmal zu umrunden, wird die Ringstraße genutzt. Die knapp 2000 km schafft man so, in zehn Tagen.

Please follow and like us:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Panorama“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.