Natürliche Formen

1,00 

Diese Lavaschicht ist schon teilweise von Moos bedeckt und hebt sich vom Hintergrund ab. Abgerundete Kanten sind eine Seltenheit und im Kontrast zu scharfkantigen oder eisigen Struktur. Der Skaftafell Nationalpark ist einer der schönsten Orte der Welt. Wer die Natur liebt und schätzt, kommt um einen Islandurlaub nicht herum. Die Landschaft ist einzigartig und voller Naturwunder. Von Geysiere, über Gletscher bis hin zu heissen Quellen und Wasserfällen, ist alles vertreten.

Beschreibung

Diese natütlichen Formen von Lava sind Beweise für einen Vulkanausbruch, der hier schon lange her ist. Die abgerundeten Formen sind ein schöner Kontrast zu den scharfkanntigen Felsen im Hintergrund. Im Tal sieht man jedoch die Ausläufer eines Gletschers. Diese fantastische Ansicht bekommt man nur im Skaftafell Nationalpark auf Island. Die schimmernden Farben sind etwas besonderes für Lava. Dabei wird das ganze Farbspektrum sichtbar. Moos erledigt seine Arbeit auf seine weise.

Kalte Lava

Bekannt ist Island vor allem wegen seiner vulkanischen Aktivität. Lava auf mehr als 1300 Höhenmeter zu finden, war eine Sensation. Hier im Nationalpark kann man seinen eigenen Augen nicht trauen. Die Landschaft ist fantastisch und einmalig. Europa ist eben ein bunter Fleck Erde. Island beheimatet gleich mehrere Klimazonen, zumindest kam es uns so vor. Im Norden hatte man schwer mit der Kälte zu kämpfen, wobei es im Süden um die 15 Grad heiss war. Für Action ist hier auch immer gesorgt. Im Jahr 2010 legte Vulkanasche den Flugverkehr zeitweise, lahm. Das passiert zum Glück nicht alle Tage wieder.

Wunderschönes Island

Von Deutschland aus ist man in ein paar Stunden in Reykjavik. Am Flughafen schnell ein Auto mieten und ab auf die Ringstraße. Egal in welche Richtung man fährt, auf Island kommt man aus dem Staunen nicht mehr raus. Ohne Kamera wird es einem später leid tun. Die Landschaft ist phänomenal und wechselt ständig. Vom feuchten Goafoss in den kühleren Norden war es eine klimatische Veränderung. Immer wärmer wurde es wieder Richtung Süden. Da machte zelten auch viel mehr Spaß. Neben Lava und Hotpots, bietet die Insel eine Reihe an Naturwunder. Wandern ist Pflicht bei Islandreisende. Fotograf zu sein, ist ein Bonus im Urlaub. Die Reisefotos landen schliesslich im Stockfotografie Shop.

An anderen Orten auf Island verwandelt Lava, ganze Teile in eine Marslandschaft. Es dauert nicht lange, bis darauf Pflanzen und Gräser, die Oberfläche in Besitz nehmen.

Please follow and like us:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Natürliche Formen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.