Anhöhe

1,00 

Wandern im Skaftafell Nationalpark bringt viele Motive ans Licht. Beim Wandern ist die Kamera stets einsatzbereit. Die isländische Landschaft ist einzigartig und facettenreich. Ein paar Klimazonen hat man auch noch zur Auswahl. Lava findet man an vielen Orten Islands.

Beschreibung

Dieser schöne Moosteppich auf der Lavaschicht hebt sich vom Gletscher im Hintergrund ab. Diese Vielfalt kann man nur auf Island bestaunen. Im Herzen des Skaftafell Nationalparks sind Wandertouren üblich. Naturfotograf zu sein, heisst auch immer bereit zu sein, auf ein schönes Motiv. Das zusätzliche Gewicht beim wandern, kann manchmal ein Argument sein. Fotomotive, wie diese Lavaschicht gibt es zuhauf. Nur wenige Meter trennt uns vor einer tiefen Schlucht. Etwas weiter unten erstreckt sich ein Gletscher und Eisschollen treiben auf dem See. Lava findet sich an vielen Orten Islands. Die vulkanische Aktivität ist nicht zu unterschätzen. Diese Schicht ist schon etwas älter, Respekt hat man dennoch davor. Gegen die Naturkraft kommt man selten an.

Lavaschicht unter dem Mikroskop

In der Geschichte kam es oft zu Funden, die unsere Menschheit beeinflussten. Durch wissenschaftliche Proben erfahren wir viel über die Zusammensetzung und Alter der Lavaschicht. Man kann die molekulare Ansicht oder aber die chemische wählen. Mit der Zeit verändert sich auch die Oberfläche von Lava. In heissem Zustand ändert Lava auch die Umgebung, bei ihrem Weg meistens nach unten. Auch gibt es Unterschiede bei unterschiedlichen Temperaturen. Boah, eigentlich kein Bock mehr auf diese Tipperei, ich bin Fotograf! Fortsetzung folgt…

Please follow and like us:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Anhöhe“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.