Highway A1

3,00 

Wenig Verkehr auf Islands bekannten A1 in Richtung Osten. Der schöne blaue Himmel steht über den Bergen und rundet das Landschaftsfoto ab. Auf dem Highway fährt man gemütliche 80 bis 90 km/h. Da bleibt viel Zeit die Natur zu genießen. Fotos wird man auf Island mehr als genug machen. Die einzigartige Natur ist dort noch unberührt.

Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Auf der berühmten A1 in Island mit dem Auto unterwegs. Auffallend wenig Verkehr durch die wilde Landschaft Islands. Wer glaubt eine Autobahn wie in Deutschland oder Österreich zu finden, wird sich wundern. Die Straße erinnert eher an die Route 66. Einzig die vielen Kurven machen den großen Unterschied. Autofahren hat dennoch Spaß gemacht, schliesslich ist kaum was los auf dem isländischen Highway. Der strahlend blaue Himmel wurde nachträglich rein retuschiert, da es an diesem Tag eher grau als blau war. Damit das Ganze etwas mehr Dynamik erhielt, entschloss ich mich kurzerhand einen schönen Himmel aus Island in dieses Foto einzufügen.

Mit Tempo 80 auf dem Highway A1

Auf hohe Geschwindigkeiten kann man trostlos verzichten, die Fahrbahnbeschaffenheit und die vielen Kurven machen dies unmöglich. Das ist jedoch überhaupt kein Problem, schliesslich soll man die Landschaft, das Land und die Kultur genießen. Man brauch nicht zwingend ein Jeep. Für unsere Islandreise mieteten wir uns einen Hyundai i10. Damit darf man zwar nur auf den befestigten Straßen fahren aber das reicht vollkommen aus. In zehn Tagen schafft man gerade mal eine Inselumrundung mit kurzen Pausen. Die Tour wurde dennoch gute 2000 km weit.

 

Please follow and like us:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Highway A1“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.