Eislandschaft

1,00 

Treibende Eisschollen auf einem See in Island. Diese unberührte Eislandschaft findet sich vermehrt am Fuße eines Gletschers. Island hat jedoch viel mehr zu bieten, wie z.B. Nationalparks, Wale beobachten, das Wikingerdorf besuchen und viele mehr.

Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , , , , ,

Beschreibung

Bekannt ist Island auch für seine Eislandschaft bei Touristen und Fotografen. Die kühlen Temperaturen auch im Sommer sorgen dafür das diese Eisschollen nicht schmelzen. Dieser Eis-See liegt im Westen Islands in Richtung Norden. Im Hintergrund sieht man einen Gletscher, der leider durch Nebel schwer zu erkennen ist. An Baden ist hier nicht zu denken, das wagen selbst hartgesottene Isländer nicht. Wer dennoch kurz ins Wasser springen will, kann dies in der Blauen Lagune, nachholen.

Treibende Eisschollen

Die fast unberührte und geschützte Umwelt Island spiegelt sich in dieser Landschaft wider. Steigende Temperaturen machen auch vor Island nicht halt. Dennoch hat man bei diesem Anblick keine Angst vor den uns vorgegaukelten Klimawandel. Die Eislandschaft in dieser Region Islands ist ein Traum für Naturfreunde.

Die pure Natur

Vielleicht liegt es an der geringen Bevölkerung der Insel oder den Temperaturen oder der Nähe zu Grönland, die diese Eislandschaft so einzigartig macht. Gletscher, Vulkane, Dünen, heisse Quellen und die Nationalparks, wie z.B. Skaftafell sind nur einige Beispiele dieser Naturwunder. Umweltbewusstsein und den Schutz der Natur haben sich die Isländer zur Lebensaufgabe gemacht. Die Freiheit und der Frieden ist deutlich spürbar und an den Gesichtern der Menschen wiederzuerkennen. Ähnliche Eisslandschaften gibt es auch am Fuße anderer Gletscher auf Island.

Please follow and like us:
error

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Eislandschaft“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.